Meine kleine Geschichte…

Am 23. August 1994 wurde ich in Spittal an der Drau geboren.

Nach 2 Jahren im Kindergarten Baldramsdorf kam ich im Alter von sechs Jahren in die Volksschule, ebenfalls in meinem Heimatort Baldramsdorf. Ich bin immer sehr gerne in die Schule gegangen und habe meine Volksschulzeit sehr positiv in Erinnerung. Ich war schon immer ein agiles bzw. sportliches Kind,immer mit dem Drang mich zu bewegen. Deshalb ist es nicht sehr verwunderlich, dass ich viele Sportarten ausprobiert habe. Vom Schifahren, Fussball übers Turnen bis hin zum Eiskunstlauf war alles dabei… Natürlich auch Schwimmen.

 

shooting 282 shooting 189 IMG_3935 Mit ca 12 Jahren habe ich dann endgültig meine Liebe für das Wasser und den Schwimmsport entdeckt. Mein erster Jugendstaatsmeistertitel (800FS) war dafür sicherlich auch ausschlaggebend. Seit 2007/2008 beitreibe ich Schwimmen als Leistungssport und habe schnell gemerkt das ich nach ganz oben will. Nachdem ich die olympischen Spiele in Peking 2008 mit sehr grossem Interesse mitverfolgt hatte, war mir klar – da will ich hin – da muss ich einmal dabei sein – da will ich mich mit den Besten messen. Mein sportlicher Traum war somit geboren. Das Training wurde immer mehr und immer härter und auch die Erfolge liessen nicht auf sich warten. Jugend EM, Europäische Olympische Jugendspiele, Jugend WM …. Prag, Belgrad, Budapest, Helsinki, Lima, Dubai,…Mit jedem Erfolg und jeder überstandenen Hürde wollte ich mehr erreichen – schneller -stärker – besser werden. Mit 15 Jahren wechselte ich ins BORG Spittal/Drau für Leistungssport (Schul-Sport-Leistungsmodell-Kärnten / SSLK) und nahm an meiner ersten Langbahn EM teil . An dieser Schule habe ich 2013 meine Schulzeit mit der Matura abgeschlossen. 2012…ein irres Jahr! Ein sehr erfolgreiches aber auch extrem schwieriges Jahr für mich. Höhen und Tiefen hatten in diesem Jahr alles für mich parat. Mit der Qualifikation für Olympia in London nahm es aber mehr als ein gutes Ende. Als jüngste öster. Athletin durfte ich meinen Traum leben. Zwei Wochen lang hautnah mit den absoluten Topstars der Welt zusammenzuleben, sich im Wettkampf zu messen – zu viele Eindrücke und Erlebnisse um das hier zu beschreiben… 😉 Seit 06. August 2010 bin ich stolze Patentante von meiner Elena. In meiner Freizeit verbringe ich sehr gerne Zeit mit ihr und ihrer Zwillingsschwester Sophie. Dabei kann ich so richtig abschalten und ich selbst sein. Um mich noch weiter zu entwickeln war heuer eine Veränderung notwenig. Nach 7 Jahren in Spittal an der Drau mit Trainer Ferdinand Kendi wechselte ich im Jänner nach Linz zu Trainer Marco Wolf. Dieses Jahr war schlicht weg (Entschuldigung) der Hammer!!! EM Bronze, 2x Silber Weltcup, 3x Bronze Weltcup und 7 öster. Rekorde um es kurz zu machen hihi Für mich persönlich hätte ich keine bessere Entscheidung treffen können. Ich habe mich in kurzer Zeit extrem weiter entwickelt – sportlich wir auch privat – ich bin motivierter denn je und kann es kaum erwarten was die Zukunft bringen wird…. Eure Lisaxx

Meine größten Erfolge

NOW
  • 3 years ago

    Weltcup Dubai

    2x Silber und 2x Bronze

  • 3 years ago

    Weltcup Doha

    3. Platz 200m Lagen

  • 3 years ago

    Österr. Rekorde

    200m Freistil, 200m Lagen, 200m Lagen

  • 3 years ago

    Swim-Cup Eindhoven

    2x Silber (200m Lagen, 200m Brust)

  • 3 years ago

    Siegerin ATUS Graz Trophy 2014

    Text For No Post Content

  • 4 years ago

    2013

    Weltmeisterschaft Barcelona 21. Platz (Handicap durch Schulterverletzung)| Weltcup in Berlin 6. und 7. Platz| 4- fache Staatsmeisterin|

  • 5 years ago

    2012

    6-fache Staatsmeisterin| Europameisterschaft in Debrecen 10. Platz| Olympische Spiele in London 19. Platz|

  • 6 years ago

    2011

    Junioren Weltmeisterschaft in Lima 4. Platz| Europameisterschaft Kurzbahn allg. Klasse 7. und 8. Platz| Österr. Rekord über 200m Lagen|

  • 7 years ago

    2010

    Staatsmeisterschaft allg. Klasse| Staatsmeisterin über 400m Lagen| 6-fache Juniorenstaatsmeisterin| Jun. Europameisterschaft in Helsinki: 4., 5. sowie 7. Platz| Qualifikation und Teilnahme an der Kurzbahn Europameisterschaft in EIndhoven sowie der Kurzbahn Weltmeisterschaft in Dubai| Österr. Juniorenrekord über 100m Del.|

  • 8 years ago

    2009

    Jun. Europameisterschaft in Prag 12. Platz| 6-fache Juniorenstaatsmeisterin

  • 9 years ago

    2008

    5-fache Jugendstaatsmeisterin

  • 10 years ago

    2007

    4-fache Schülerstaatsmeisterin| Teiln. an den Europ. olympischen Jugendtagen (B-FInale)  

Load More

Danke!

Last but not least möchte ich mich einmal ganz offiziell bei allen Personen, Freunden und Sponsoren bedanken, die mir das alles ermöglicht haben und mich auf meinem Weg unterstützen. Allen voran bei meinen Eltern und meiner Familie!